Meta





 

We we oO

Nu isses endlich soweit. Ich hab die Maßnahme soweit überstanden *freuz* Der Tag war auch soweit vollkommen in Ordnung, bin um 12 Uhr abgehauen, weil ich keine Lust mehr hatte.. War dann bis Abends bei meiner Schwester wir haben wieder mal mehr ein wenig geredet.. also so wirklich geredet... ein wenig wie früher gar. Das war richtig schön, habe das echt vermisst.. Dann sind wir zum Schloss gefahren, sie musste da noch etwas klären diesbezüglich der Hochzeit und dann sind wir zu uns gefahren.. War echt mal schön, aber trotz diesem Gute Laune Schubs kam dann auch wieder die bitteren Depressionen zurück... Achja, Dani hat sich heute mal wieder total lieb per SMS gemeldet.. Dass er mich ja verstehen kann und es Ihm leidtut, was ich alles durchmachen muss.. Einfach total lieb.. Hachman, das machts noch viel beschissener das ich Ihn nicht sehen kann! Würde echt verdammt gerne mal wieder mit Ihm real reden das ist einfach etwas komplett anderes wie Telefon oder schreiben... Naja, er hat ja gemeint August hat er wieder Zeit. Mal schauen ob wir das irgendwie hinbekommen. Scheiß Entfernung. Die kann einem soo viel kaputt machen -.- .. Naja,und dann kam auch irgendwie wieder diese ganzen Tabuthemen hoch ... Missbrauch .. Goth, ich werde diese Menschen nie verstehen. Warum vertuschen Sie diese ganzen Themen,warum können Sie nicht offen damit umgehen? Warum verdammt noch mal sind sie so bescheuert? Sie ekeln mich einfach nur noch an. Ich bin einfach nicht von dieser Welt, dass ist sicher. -.- Ich frag mich sowieso, was der Sinn an der eigenen Existenz ist. Ist es, Geld zu verdienen, einen Freund zu haben, mehr oder minder Glücklich zu sein und dann im Endeffekt zu sterben? Das kann doch nicht alles sein.. Ich mein, was ist der verdammte Sinn. Ich glaube das werde ich niemals rausfinden. Die Menschen sind einfach krank, sie handeln nachzudenken und sind sich über deren Ausmaße und Folgen nicht im klaren. Ich verstehe das einfach nicht,wie die Menschheit so verkommen konnte. Allgemein diese Gesellschaft. Was sie fürchten, hassen sie beispielsweise von vornhinein. Wo wir wieder bei den schönen alten Klischees der Gothicszene für die Gesellschaft sind. Widerlich. Was ist schon Leben... Da fragt man sich echt einfach nur oft, ob man es überhaupt Leben nennen kann, das was man führt oder nur eine Überbrückung zum Tod, und damit hin zum "richtigen Leben"....  Immerhin, habe ich jetzt wenn ich diese verdammten Prüfungen bestehe, fast den kompletten August frei. Das heißt den kann ich schön verplanen um ein Praktikum in einem Gothicshop zu machen und mich mit meinen Liebsten zu treffen... Hachja, und nächstes We gehts erstmal wieder schön nach Nürnberg *freuz* Weil ich da ja schon soo ewig lange nicht mehr war. Mittlerweile ist das schon wie ne 2te Heimat für mich geworden. Ich kenne da mehr Leute als hier und kenne mich auch besser aus *g* Mich macht einfach momentan alles fertig, ich kann das nicht beschreiben was da in mir vorgeht. Es ist einfach einfach eine verdammte Leere, und dann diese Schwankungen von einen auf den anderen Moment geht es mir wieder gut (Liegt dann aber auch an meinen Liebsten. Danke dafür *___*) und ja... Und dankeeeeeeeeeeeeeee noch mal an Merle, für das kurze aber dennoch sehr aufbauende Telefonat :*** Damit hast du mir echt den kompletten Abend gerettet, dadurch geht es mir immerhin etwas besser!. Und morgen wieder mit Merlchen telen... *hrhr* Achja, und nächstes Wochenende wird bestimmt wieder toll... Mal schauen ob ich dort bleibe bis morgens, oder Abends schon wieder fahr, kommt darauf an, wie ich mich mit Ihnen verstehe.... Naja, ich denke ich werde heute auch nicht mehr viel machen.. In meiner Musik versinken.. Nachdenken.. und irgendwann hoffentlich..versuchen zu schlafen.... Wobei ich denke, das wird auch heute wieder nichts, mit dem schlafen...*grummel*

Voller Menschenhass,
den dies war es, dass mich einst zerstörte,
schleichend nach und nach,
durch ihr' Dummheit,
kann Sie nicht ertragen,
ihr scheinheilige Fröhlichkeit und eigentliche Selbstsucht,
träumte einst sie zu vernichten,
an diesem Traum halte ich fest,
er nagt an mir, lässt mich nicht los..
bis auch ich einst diese Welt verlass...

 

Schon 2 Jahre alt .. Gerade mal wieder rausgekramt, weil es irgendwie passt...

6.7.12 23:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen